top of page

Datenschutz-Bestimmungen

CityCLIM-Datenschutzrichtlinie

Das Projekt CityCLIM verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website des H2020 CityCLIM-Projekts (Grant Agreement No 780167) und regelt die Datenerhebung und -nutzung. Die Website fällt unter die Verantwortung des CityCLIM-Konsortiums und befasst sich mit der Verbreitung und dem Austausch von Informationen über die im Laufe des Projekts durchgeführte Forschung und das Ergebnis dieser Arbeit. Durch die Nutzung der Website des CityCLIM-Projekts stimmen Sie den in dieser Erklärung beschriebenen Datenpraktiken zu.

1. GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für diese Website https://CityCLIM.eu  und es gilt unabhängig davon, ob Sie einen Computer, ein Mobiltelefon, ein Tablet, einen Fernseher oder ein anderes Gerät verwenden.

2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE DIESE WEBSITE VON IHNEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HAT UND WIE WIR SIE VERWENDEN

Sofern in den entsprechenden Abschnitten der Website nicht anders angegeben, werden personenbezogene Daten, die durch die Nutzung unserer Website generiert werden, wie folgt verarbeitet:

(i) Kontakt per E-Mail (E-Mail) und Anmeldung

Wenn Sie uns eine E-Mail senden möchten, können Sie die in unsere Website eingebettete „Kontakt“-Funktion nutzen oder sich für ein Konto anmelden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse die einzigen Daten sind, die wir erheben, die für den angegebenen Zweck erforderlich sind. Ohne diese Angaben können wir Ihre Nachricht nicht beantworten und nicht persönlich an Sie richten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den in diesem Abschnitt 2 genannten Zwecken ist Art. 6 (1) (b) der DSGVO, da die Verarbeitung für die Beantwortung von Anfragen der interessierten Partei erforderlich ist.

 

(ii) Soziale Medien

Einige unserer Webseiten verwenden Social Plug-Ins von anderen Organisationen (z. B. die Retweet-Funktion von Twitter usw., die im Abschnitt „Blog“ der Website und die LinkedIn-Share-Funktion enthalten sind). Diese anderen Organisationen können personenbezogene Daten über Ihren Besuch auf unseren Websites oder Apps erhalten und verwenden. Wenn Sie auf unserer Website surfen oder Inhalte in unseren Apps anzeigen, können die gesammelten Informationen mit Ihrem Konto auf ihrer Website verknüpft werden. Weitere Informationen darüber, wie diese Organisationen personenbezogene Daten verwenden, finden Sie in ihren Datenschutzrichtlinien.

(iii) Verfolgung der Website-Besuche

Wir verwenden grundlegende Website-Besuchsanalysen von Wix.com, um die Benutzerinteraktionen zu verfolgen und aus statistischen Gründen. Wir verwenden diese Daten, um die Anzahl der Personen zu ermitteln, die unsere Website nutzen, um besser zu verstehen, wie sie unsere Webseiten finden und nutzen, und um ihre Reise durch die Website zu verfolgen.

Durch das Deaktivieren von Cookies in Ihrem Internetbrowser werden diese Dienste daran gehindert, einen Teil Ihres Besuchs auf Seiten dieser Website zu verfolgen.

3. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

Wenn Sie Ihre Kontaktdaten über die bevorzugte E-Mail-Nachricht übermitteln, werden die einzigen personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer (optional) gespeichert. Wir geben Ihre Kontaktdaten an niemanden weiter und werden von CityCLIM sicher gespeichert, wobei nur autorisiertes Personal darauf zugreifen kann. Dies ist derzeit der einzige Fall, in dem personenbezogene Daten von dieser Website gespeichert werden.

Zur Speicherung Ihrer Daten verwenden wir dem Stand der Technik entsprechende Technologien. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch oder jeder Form von unbefugter Verarbeitung werden beispielsweise folgende Sicherheitsvorkehrungen getroffen:

  • Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist für die genannten Zwecke auf eine begrenzte Anzahl befugter Personen beschränkt.

  • Die für die Datenverarbeitung verwendeten IT-Systeme sind technisch von anderen Systemen isoliert, um unbefugten Zugriff und Hacking zu verhindern.

  • Der Zugriff auf diese IT-Systeme wird laufend überwacht, um Missbrauch frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.

4. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für den beabsichtigten Zweck, für den sie ursprünglich erhoben wurden, relevant und nützlich ist, oder wie gesetzlich vorgeschrieben.

 

5. COOKIES UND DRITTANBIETER – COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Unsere Website sammelt keine Cookies außer den notwendigen. Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln Drittanbieter wie youtube.com und twitter.com Cookies. Trotzdem können wir nicht vollständig kontrollieren, was sie mit ihren Cookies machen, also lesen Sie bitte auch ihre Datenschutzerklärungen oder Cookie-Richtlinien.

Sie behalten sich das Recht vor, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie warnt, bevor er Cookies akzeptiert, oder Sie können ihn einfach so einstellen, dass er Cookies ablehnt, obwohl Sie in diesem Fall möglicherweise nicht auf alle Funktionen dieser Website zugreifen können. Sehen Sie sich die „Hilfe“-Schaltfläche Ihres Browsers an, um zu erfahren, wie Sie dies tun können. Sie müssen keine Cookies aktiviert haben, um viele Teile dieser Website zu nutzen oder durch sie zu navigieren. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie verschiedene Computer an verschiedenen Orten verwenden, sicherstellen müssen, dass jeder Browser an Ihre Cookie-Einstellungen angepasst ist. Diese Website verwendet sicherheitsrelevante Cookies.

Sie können Ihre Zustimmung zu diesen Cookies auf unserer Website jederzeit ändern oder widerrufen.

 

6. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unter the Datenschutz-Grundverordnung  [Artikel 15-21] haben Sie eine Reihe wichtiger Rechte unentgeltlich. Zusammenfassend umfassen diese Rechte auf:

 

Zugangsrecht:

Sie haben das Recht, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu erfahren und zu überprüfen. Sie haben also das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und zusätzliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir sie verarbeiten.

Recht auf Berichtigung:

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu prüfen, zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu ändern, indem Sie CityCLIM unter   kontaktieren.info@atb-bremen.de

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden):

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir diese mit Ihrer Einwilligung oder zum Schutz unserer berechtigten Interessen verarbeiten. In allen anderen Fällen (z. B. bei Vorliegen eines Vertrags, einer gesetzlichen Verpflichtung zur Verarbeitung personenbezogener Daten oder eines öffentlichen Interesses) unterliegt dieses Recht besonderen Einschränkungen oder besteht gegebenenfalls nicht.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht, in folgenden Fällen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

(a) wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird und bis die Richtigkeit überprüft ist

(b) wenn Sie der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen,

c) wenn personenbezogene Daten für Verarbeitungszwecke nicht benötigt werden, sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, und

(d) wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und die Entscheidung über Ihren Widerspruch gegen die Verarbeitung noch aussteht.

 

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, wenn die Verarbeitung wie oben beschrieben auf den berechtigten Interessen beruht, die wir als Datenverantwortliche verfolgen, sowie zu Zwecken des Direktmarketings und der Erstellung von Verbraucherprofilen, wenn anwendbar.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten kostenlos in einem Format zu erhalten, das es Ihnen ermöglicht, auf sie zuzugreifen, sie zu verwenden und mit gängigen Bearbeitungsmethoden zu bearbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, sofern dies technisch machbar ist, die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Ihr Recht darauf besteht für die Daten, die Sie uns bereitgestellt haben und die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines entsprechenden Vertrages automatisiert verarbeitet werden.

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung:

In Fällen, in denen die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf berührt wird.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Kontaktieren Sie uns über unsere unten stehenden Kontaktdaten

  • lassen Sie uns genügend Informationen haben, um Sie zu identifizieren,

  • lassen Sie uns Ihre Identität und Adresse nachweisen, und

  • Teilen Sie uns mit, auf welche Informationen sich Ihre Anfrage bezieht.

7. ZEITGRENZEN FÜR DIE EINHALTUNG IHRER RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Wir bemühen uns, allen Anfragen innerhalb von 30 Tagen nachzukommen. Diese Frist kann jedoch aus Gründen verlängert werden, die sich auf das spezifische Recht oder die Komplexität Ihrer Anfrage beziehen.

8. DATENVERANTWORTLICHER UND KONTAKTDATEN


Institut für angewandte Systemtechnik Bremen GmbH
Wienerstr. 1
28359 Bremen
Deutschland

+49 421 2 20 92 0
+49 421 2 20 92 10 (Fax)
E-Mail: info@atb-bremen.de
http://www.atb-bremen.de

 

Alle Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können auch an die folgenden Kontaktdaten gerichtet werden an info@atb-bremen.de oder Postadresse an unser Unternehmen wie oben erwähnt (Attn: Websites Privacy Policy).

9. WIE KANN MAN SICH BESCHWERDEN?

Wir hoffen, dass wir alle Fragen oder Bedenken lösen können, die Sie bezüglich unserer Verwendung Ihrer Daten vorbringen. Wenn Sie jedoch glauben, dass wir nicht angemessen auf Ihre Beschwerden oder Bedenken reagiert haben, the Datenschutz-Grundverordnung  gibt Ihnen auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutz- oder Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Staat der Europäischen Union (oder des Europäischen Wirtschaftsraums), in dem Sie arbeiten, normalerweise leben oder in dem ein mutmaßlicher Verstoß vorliegt Datenschutzgesetze aufgetreten.

10. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit im Einklang mit der Gesetzgebung oder Branchenentwicklungen geändert werden. Wir werden unsere Kunden oder Website-Benutzer nicht explizit über diese Änderungen informieren. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, diese Seite gelegentlich auf Richtlinienänderungen zu überprüfen.

bottom of page